Wappen

Wappen der TSG-WehrheimTSG-Wehrheim
Abteilung Tischtennis


Tischtennisschläger

Archiv





Die Saison 2013/2014

Ergebnisse:

Jahresbericht aus TSG Aktuell

mini-Meisterschaften am 16. November

LogoAm 16.11.2013 wurde in der Halle der Heinrich-Kielhorn-Schule in Wehrheim ein Ortsentscheid der mini-meisterschaften ausgetragen. Diese Turnierform ist eine der erfolgreichsten Nachwuchswerbeveranstaltungen im deutschen Sport.

Ziel der mini-Meisterschaften ist es, ganz viele Anfänger bis zwölf Jahre (einschließlich Jahrgang 2001) einzuladen, bei einem kleinem lockeren Turnier mitzuspielen. Das Tolle daran ist, dass hier wirklich nur Kinder mitspielen dürfen, die noch in keinem Verein ein Punktspiel mitgespielt haben. Das heißt, Anfänger brauchen keine Angst zu haben, nur gegen Fortgeschrittene spielen zu müssen. Natürlich ist die Teilnahme kostenlos. Für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde und für die Sieger auch kleine Preise.

Vier Talente, drei Jungen bis acht Jahren und eine Mädchen bis zwölf Jahren, konnten wir an den Verband melden. Sie haben sich für den Kreisentscheid im Frühjahr 2014 qualifiziert und dürfen dort gegen die Sieger der anderen Ortsentscheide in unserem Kreis antreten. Dies kann bis zum Hessen- oder gar Bundesentscheid gehen. Für die Ehrgeizigen gibt es so also auch durchaus seine Reize. Wir wünschen viel Erfolg.

Link zum Deutschen Tischtennisbund: http://www.tischtennis.de/jugend/mini-meisterschaften/aktuelles/

Die Saison 2012/2013

Ergebnisse:

Vereinsmeisterschaften

Schüler und Jugend

Am 9. April 2013 fanden unter der Leitung von Stafan Hartmann und Own Gallagher die Verinsmeisterschaften der Jugend (Jahrgänge 1996-1998) statt. Hier die Ergebnisse:

1. Julian Fenske (Spiele 4:0 / Sätze 12:3)
2. Johannes Mitterle (3:1 / 11:5)
3. Samuel Koch (2:2 / 9:8)
4. Patrick Reinmöller (1:3 / 5:9)
5. Paul Gräfe (0:4 / 0:12)

Die Schüler maßen sich am 2. Mai:

A-Schüler (Jahrgänge 1999-2000)
1. Johannes Mitterle (5:0 / 15:0)
2. Sebastian Kurz (4:1 / 12:4)
3. Manuel Holländer (3:2 / 10:11)
4. Robin Fenske (1:4 / 7:13)
5. Arne Rödel (1:4 / 5:12)
6. Leo Keller (1:4 / 5:14)

B-Schüler (Jahrgang 2001 und jünger)
1. Laurin Kaufmann (5:0 / 15:2)
2. Sven Peter (4:1 / 14:3)
3. Luca Nawrowski (3:2 / 9:7)
4. Nicolas Henoch (2:3 / 7:11)
5. Lukas Wihl (1:4 / 5:12)
6. Florian Bösche (0:5 / 0:15)

Wir beglückwünschen alle Teilnehmer für ihren Erfolg!

Erwachsene

Wir trafen uns am 14. Mai zur Doppelmeisterschaft, am 16. Mai zur Seniorenkonkurrenz und am Samstag, den 25. Mai zur Einzelkonkurrenz. Hier die Ausschreibung. Ergebnisse folgen...

Winterwanderung 2013

Gruppenbild mit Hund

Die gut besuchte Winterwanderung im Januar 2013.

Unsere Mannschaften

Unsere vier Erwachsenenmannschaften von Kreisliga bis 3. Kreisklasse.

Unsere Schüler und Jugendlichen

Wir sind mit drei Schülermannschaften und einer Jugendmannschaft am Start. Stefan Hartmann gibt einen Rückblick auf die Hinrunde 2012/13.

Unser Nachwuchs

Mannschaftsbilder aus dem Jahr 2012 findet ihr hier.



Die Saison 2011/12

Ergebnisse

Unsere Mannschaften

Unsere vier Erwachsenenmannschaften von Bezirksklasse bis 3. Kreisklasse.

Unsere Schüler und Jugendlichen

Wir waren mit zwei Schüler- und zwei Jugendmannschaftem am Start.

Die Mannschaftsbilder findet ihr hier.

Vereinsmeisterschaften 2012

Schüler und Jugend

Am Samstag, den 6. Mai 2012 fanden wieder die jährlichen Vereinsmeisterschaften der Schüler und Jugend statt. Gespielt wurde in drei Konkurrenzen: Jugend (95-97), Schüler A (98-99) und Schüler B (ab 2000). Bei der männlichen Jugend wurde aus Mangel an Teilnehmern direkt mit dem Finale begonnen, in dem sich Sebastian Schmitz (auf dem Bild links) mit 3-1 gegen Julian Fenske (auf dem Bild rechts) durchsetzen konnte.

Jugend Vereinsmeister

Bei den Schülern A belegte Johannes Mitterle souverän ohne Satzverlust den ersten Platz. (Auf dem Bild von links nach rechts Johannes Mitterle (1.) , Jonas Hartmann (2.) , Sebastian Seufert (3.), Patrick Reinmöller (4.), Elvir Elmazi (5.) und Arne Rödel (6.). 

Schüler A Vereinsmeister

Bei der Konkurrenz der Schüler B, in dem die drei Teilnehmer dieses Jahr das erste Mal an den Vereinsmeisterschaften teilnahmen, konnte Sebastian Kurz den ersten Platz belegen.  Trotzdessen haben der zweitplatzierte Robin Fenske und der drittplatzierte Sven Peter gute Leistungen erbracht und die Konkurrenz spannend gemacht, so hat Sven Peter seine beiden Einzel knapp 2-3 verloren. Auf dem Bild von links nach rechts: Sven Peter, Sebastian Kurz, Robin Fenske.

Schüler B Vereinsmeister

Senioren

Die Meisterschaften der Senioren wurden am Donnerstag, den 3. Mai ausgespielt. Die Teilnehmerzahlen sprengten das sonst in diesem Bereich übliche Maß deutlich: Fünf Spieler kämpften um die Ehre der mindestens sechzigjährigen und sogar acht Teilnehmer hatte die Konkurrenz ab vierzig Jahren.  Da in den Konkurrenzen jeder gegen jeden antrat, dauerte die Veranstaltung etwa drei Stunden. Die Ergebnisse:

Ü-60: Diethelm Simon gewinnt vor Victor Streifinger und Gerhard Wiesner.

Ü-40: Jörg Kolass gewinnt vor Ferdinand Liebelt und Michael Muhs.

Doppel

Das Turnier fand am Dienstag, den 8. Mai statt. Der Andrang war groß und so traten zehn Doppelpaarungen in zwei Gruppen gegeneinander an. Nach den beiden Halbfinals der Gruppenersten gegen den Gruppenzweiten setzten sich am Ende im Finale Markus Reinmöller und Owen Gallagher gegen Jörg Kolass und Thomas Brötz mit drei zu eins Sätzen durch.

Offene Klasse

Das Turnier begann am Samstag, den 12. Mai um 15 Uhr. Zwölf Spieler waren in drei Gruppen angetreten. Gespielt wurde in einer Vor- und einer Zwischenrunde. Ferdinand Liebelt konnte schließlich das Endspiel gegen Michael Muhs knapp mit drei zu zwei Sätzen für sich entscheiden. Teilnehmer und Gäste saßen danach noch lange zum gemütlichen Ausklang in der Sporthalle zusammen.

Historisches

Aus dem Usinger Anzeiger "Vor 25 Jahren":

Scan 'Tischtennisturnier in Wehrheim' UA 17.2.1987

Kreisrangliste des Nachwuchses

Dieses Jahr konnte sich die TSG Wehrheim über eine starke Präsenz der Jugend auf den Kreisvorranglisten freuen. Insgesamt nahmen 11 Spieler an den Konkurrenzen teil. Bei den B-Schülern (Lennart Petersen, Leo Keller, Robin Fenske, Sebastian Kurz) und den A-Schülern (Sebastian Seufert, Manuel Holländer, Marc-Steven Porzelle, Patrick Reinmöller, Elvir Elmazi, Lennart Petersen, Johannes Mitterle) konnten die Spieler viel Erfahrung sammeln und Sebastian Seufert konnte sich für die Kreisendranglisten qualifizieren. Dazu Glückwunsch!

Teilnehmer der A-Schüler-Konkurrenz

Auf dem Bild die Teilnehmer der A-Schüler-Konkurrenz von links nach rechts:
obere Reihe: Sebastian Seufert, Manuel Holländer, Marc-Steven Porzelle, Patrick Reinmöller
untere Reihe: Elvir Elmazi, Lennart Petersen, Johannes Mitterle

Jugendpokal: Dritter Platz für Wehrheim

Auslosungspech und ein sehr starker Gegner verhinderten bei der Kreispokal-Endrunde am Samstag, den 10. Dezember, in Bad Homburg leider den Einzug ins Finale. Die Mannschaft mit Owen Gallagher, Sebastian Schmitz und Julian Fenske unterlag dem späteren Pokalsieger Blau Gold Bad Homburg denkbar knapp mit 3:4 Spielen.

Pokalmannschaft

Mini-Meisterschaften wieder einmal in Wehrheim

Gruppenbild

Am 29. Oktober fand in der Turnhalle der Heinrich-Kiehlhornschule ein Kreisentscheid der Mini-Meisterschaftenstatt. Diese richten sich an Anfänger bis zwölf Jahre, die bisher noch nicht am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben. Das Turnier wurde erstmals von unseren neu gewählten Jugendleitern Stefan Hartmann und Owen Gallagher geleitet, denen wir inzwischen auch zum Erwerb der Trainerlizenz gratulieren dürfen.

Von den elf Teilnehmern im Alter von acht bis zwölf Jahren dürfen acht am Kreisentscheid in Obernhain teilnehmen. Wir wünschen viel Erfolg.

Neue Jugendleiter gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung im März 2011 wurde nach vielen Jahren zum ersten Mal wieder das Amt des Jugendleiters besetzt. Zwei Nachwuchsspieler, Stefan Hartmann und Owen Gallagher, teilen sich das Amt für die kommenden zwei Jahre. Ansonsten bleibt der Vorstand unverändert im Amt.

Die Saison 2010/11

Ergebnisse

Zwei Nachwuchsmannschaften in der Pokalendrunde

Zwei mal Finale hieß die Bilanz unserer Nachwuchsmannschaften bei der Pokalendrunde 2011/11 des Nachwuchses am 11.12. in Bad Homburg. Auch wenn leider die anderen diesmal stärker waren oder einfach mehr Glück hatten, sind zwei zweite Plätze doch ein beachtlicher Erfolg unserer Jugendarbeit.

Die Schüler-B-Mannschaft

Unsere B-Schüler Jonas Hartmann, Sebastian Seufert und Patrik Reinmöller sind sichtlich stolz auf ihren Erfolg.

Die Jungendmannschaft

Nicht anders geht es den beiden Brüdern Timo und Sebastian Schmitz und Owen Gallagher aus unserer Jugendmannschaft.

Den offiziellen Spielbericht findet ihr hier und auf der Homepage des Tischtenniskreises Hochtaunus. Mehr zu unseren Nachwuchsspielern findet ihr hier

Trainingslager beim TTC Grenzau

Viel Spaß und müde Beine gab es Ende August für neun Aktive beim Traingslager in Grenzau. Leider musste ein Teilnehmer verletzt aussteigen und fehlt daher auf dem Bild.

Anni Liebelt gewinnt bei den südwestdeutschen und deutschen Seniorenmeisterschaften 2010 mehrere Titel

Unser Star Anni hat den Verein und ganz Hessen sehr erfolgreich bei den südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften im März in Nassau und den nationalen deutschen Seniorenmeisterschaften im Mai in Berlin vertreten. Erstmals trat sie dabei in der Altersklasse ab 80 Jahren an.  Durch ihre Erfolge wird Anni jetzt in der Seniorenrangliste der Alterklasse Ü80 des DTTB an Position drei geführt. Mehr Bilder und eine kleine Presseschau findet ihr hier.

Anni Liebelt mit 80 immer noch aktiv

Am 24. April 2010 feierte Anni Liebelt ihren 80sten Geburtstag. Das war sogar dem Hessischen TT-Verbandsorgan Plopp einen Artikel wert:
Die Gummiwand aus dem Taunus

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ihr und uns noch viele gemeinsame Tischtenniserfolge.

Das Jahr 2009

Rückblick von Abteilungsleiter Markus Reinmöller und Schriftführer Marcus von Cube.

Ergebnisse (externe Links)

Download im PDF-Format: ErgebnisseKompakt2009_10.pdf

Drei Mannschaften steigen auf!

Die erste Mannschaft schaffte völlig ungefährdet und verlustpunkfrei den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse. Die zweite Mannschaft darf in der kommenden Saison in der Kreisliga antreten und die dritte Mannschaft schaffte den Sprung in die erste Kreisklasse. Wir wünschen viel Erfolg!

Dirk Wagner und Jörg Kolass Kreismeister

Bei der Kreismeisterschaft der Herren im Oktober 2009 wurden Dirk Wagner Kreismeister und Jörg Kolass Vizemeister der Klasse D. Im Doppel errangen sie gemeinsam ebenfalls den Titel. Die Abteilung gratuliert.

Die dritte Herrenmannschaft ist Kreispokalsieger 2009

Die Mannschaft mit Diethelm Simon, Gerhard Wiesner und Victor Streifinger gewann die Endrunde am 28.2.2009 in Ober-Erlenbach. Hier ist der Beweis!


Das Jahr 2008

Rückblick von Abteilungsleiter Markus Reinmöller und Schriftführer Marcus von Cube.

Ergebnisse (externe Links)

Download im PDF-Format: ErgebnisseKompakt2008_09.pdf


Das Jahr 2007

Rückblick von Abteilungsleiter Markus Reinmöller.

Bilder vom Grillfest findet ihr hier.

Ergebnisse (externe Links)

mini-Meisterschaften und Gauditurnier

Im Oktober 2007 fanden wieder mini-Meisterschaften und ein Gauditurnier für Jedermann statt!
Leider war die Teilnehmerzahl bei den mini-Meisterschaften zu gering, um das Turnier durchzuführen.mini-Meisterschaften
Plakat Gauditurnier 2007

Das Jahr 2006

Rückblick von Abteilungsleiter Markus Reinmöller.

Winterwanderung (Bilder), mini-Meisterschaften, Jahreshauptversammlung, Vereinsmeisterschaft, Grillfest, ...

Ergebnisse (externe Links)

Anni LiebeltAnni Liebelt gewinnt drei Goldmedaillen

Anni bringt von den Südwestdeutschen Meisterschaften der Senioren 2006 alle möglichen Titel in der Altersklasse ab 75 mit und wird seitdem in der Seniorenrangliste des DTTB (Stand vom 20.3.2006) auf Rang 5 geführt.

Rückblick auf das Jahr 2005

von Abteilungsleiter Markus Reinmöller.

Ergebnisse (externe Links)


Bilder von der Winterwanderung 2005

Am Samstag, den 15.01.2005 fand wieder unsere traditionelle Winterwanderung statt, die uns in den Hessenpark führte.

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2005

Der alte Vorstand ist  auch der neue Vorstand.

Das Jubiläumsjahr 2004

Rückblick auf die Ereignisse im Jahr unseres 50jährigen Jubiläums. Hier findet ihr eine kleine Chronik der Abteilung.

Das Jahr 2003 im Rückblick

Das Jahr 2002 im Rückblick

Das Jahr 2001 im Rückblick


Webseite: Marcus von Cube (marcus@mvcsys.de)